Premier Inn checkt in die Innenstadt Dresdens ein

Das in Dresden bekannte Wohn- und Geschäftshaus in der Prager Straße 8/8a bekommt einen neuen Nutzer: Die britische Hotelmarke Premier Inn wird im Jahr 2022 nach einem umfassenden Umbau seinen Hotelbetrieb aufnehmen und somit seinen zweiten Standort innerhalb der sächsischen Landeshauptstadt eröffnen. Insgesamt wird das Hotel, das sich über das 1. bis zum 5. Obergeschosse erstreckt, künftig auf einer Fläche von 7.300 m² ca. 200 Zimmer bieten. Die Immobile wurde 2018 von der Immobilieninvestment- und Entwicklungsgesellschaft DC Values für den offenen Immobilien-Spezialfonds DCV Highstreet Nr. 1 erworben, der auf Geschäftshäuser in spezifischen Bestlagen von Innenstädten spezialisiert ist.

„Die Liegenschaft überzeugt durch seine hervorragende Lage im Dresdner Zentrum und die hohe Flexibilität in der Nutzung. Mit dem Hotelkonzept Premier Inn konnten wir einen international renommierten Hotelbetreiber als Mieter gewinnen. Unser Konzept aus Einzelhandel, Gastronomie und Hotellerie stärkt die Prager Straße als hoch frequentierte belebte Einkaufsmeile.“, sagt Dr. Carsten Fischer, geschäftsführender Gesellschafter von DC Values.

Neben den hochwertigen Gästezimmern wird auch ein exklusiver Bar- und Loungebereich entstehen, der über 250 m² umfassen soll.

„Unser Ziel ist hierbei, vor allem auch die öffentlichen Bereiche weiter mit neuen Konzepten zu beleben und den Dresdnern ebenso etwas zu bieten. Wir freuen uns über die Möglichkeit, ein weiteres Premier Inn in bester Lage zu eröffnen und ebenso unsere Visibilität im deutschen Hotelmarkt weiter zu stärken. Der Standort erfüllt alle Anforderungen, die wir an ein Objekt herantragen. Dresden ist für uns eine hochinteressante Stadt, mit historischer Bedeutung und einer starken wirtschaftlichen Entwicklung“, sagt Dr. Michael Hartung, Development Director und Managing Director der Premier Inn Investments GmbH.

Deal Magazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.