VALUES Real Estate erwirbt ehemaliges Montblanc-Haus im Hamburger Schanzenviertel

Hamburg, 12. Oktober 2020 – VALUES Real Estate hat das ehemalige Montblanc-Haus, Schulterblatt 26-36, an der Hamburger Sternschanze erworben. Das sechs­geschossige Büro- und Geschäftshaus befindet sich im angesagten Schanzenviertel mit einer vielfältigen Ausgeh- und Kulturszene. Es verfügt über eine Mietfläche von rund 7.400 Quadratmeter. Im Erdgeschoss befindet sich Einzelhandel, der an Weekday, Vodafone und Granit vermietet ist, sowie Gastronomie. Die oberen Etagen sind an Büros vermietet. Das 1931 errichtete Gebäude wird in den Institutionellen Fonds „VALUES Prime Locations“ eingebracht.

„Hamburg ist eine Stadt mit einer stark wachsenden Bevölkerung. Vor allem junge, gut ausgebildete Menschen fühlen sich von Deutschlands zweitgrößter Metropole angezogen. Die spezielle Lage macht das ehemalige Montblanc-Haus zu einer Trophy-Immobilie mit langfristiger Wertstabilität und zusätzlichen Optimierungs­potenzialen“, sagt Dr. Carsten Fischer, Mitbegründer und CEO der VALUES Real Estate-Unternehmensgruppe.

Der Fonds „VALUES Prime Locations“ investiert im Auftrag eines begrenzten Kreises institutioneller Investoren in innerstädtische, mischgenutzte Bestlagen der 1A- und 1B-Städte mit einem Anlagerisiko Core Plus. Sein Zielvolumen liegt bei 400 Millionen Euro. Nach dem Ankauf eines Geschäftshauses in Aachen im Frühjahr dieses Jahres ist das ehemalige Montblanc-Haus in Hamburg das zweite Investment für den „VALUES Prime Locations“ in diesem Jahr. Weitere Ankäufe sind in Verhandlung.

Verkäufer der Hamburger Immobilie ist der Private-Equity-Investmentmanager Meyer Bergman, Frankfurt am Main. Vermittelt hat den Verkauf CITYJUNG Immobilien Berlin GmbH. Der Verkäufer wurden durch bhp Bögner Hensel & Partner, Frankfurt am Main, beraten. VALUES Real Estate standen Taylor Wessing, Hamburg, und acht+ Baumanagement, Berlin, beratend zur Seite.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.