VALUES Real Estate kauft modernes Bürogebäude in Hamburg für die Bayerische Versorgungskammer

VALUES Real Estate hat offmarket das moderne Bürogebäude, Johannisbollwerk 6-8, in der Hamburger Innenstadt erworben. Das acht­geschossige Gebäude befindet sich direkt am Hamburger Hafen in der Nähe der Speicherstadt. Es verfügt über eine Mietfläche von mehr als 6.100 Quadratmeter und 13 Stellplätze. Das Objekt ist zu über 95 Prozent an einen Single-Tenant im Bereich Büro vermietet. Hinzu kommen zwei kleinere Mietflächen für Einzelhandel und Gastronomie. Das Objekt ist vollständig vermietet. Das vom renommierten Architekturbüro BRT Bothe Richter Teherani entworfene und 2013 modernisierte Bürogebäude verfügt über großzügige Dach­terrassen und einen Panoramablick auf die Elbphilharmonie und den Hamburger Hafen. Es wurde in den für die Bayerische Versorgungskammer (BVK) verwalteten Fonds „BVK-VALUES-Immobilienfonds-CBD“ eingebracht. Das Closing erfolgte zum 31. Dezember 2021.

„Die hervorragende Lage zwischen Hafen und Innenstadt, der moderne Zustand des Gebäudes sowie die urbane Dynamik von Deutschlands zweitgrößter Metropole machen dieses Objekt zu einem hervorragenden Investment“, sagt Sascha Basic, Managing Director der VALUES Prime Locations, einer Tochter­gesellschaft der VALUES Real Estate-Unternehmens­gruppe.

Norman Fackelmann Bereichsleiter Immobilien, der Bayerischen Versorgungskammer (BVK): „Wir freuen uns, ein weiteres, attraktives Investment in Hamburg gesichert zu haben. Das Bürogebäude passt aufgrund seiner hervorragenden Lagequalität optimal zu unserer langfristig angelegten Immobilienstrategie und wird verlässliche Erträge für unsere Anleger erwirtschaften.“

Der Fonds „BVK-VALUES-Immobilienfonds-CBD“ ist ein Individualmandat von VALUES Real Estate für die BVK. Er investiert in innerstädtische Bestlagen der 25 besten Mittel- und Oberzentren mit einem Anlagerisiko Core/Core Plus. Mayer Brown hat VALUES rechtlich und steuerlich beraten. Cushman & Wakefield hat die technische Due Diligence übernommen. Der Verkäufer wurde von PwC Legal rechtlich sowie von PwC Wirtschaftsprüfungsgesellschaft steuerlich und im Bereich Advisory beraten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.