VALUES Real Estate erwirbt Liegenschaftskarree Kiel

VALUES Real Estate hat das Liegenschaftskarree Kiel für seinen Fonds VALUES Public Sector erworben. Dabei handelt es sich um ein 15.900 Quadratmeter Mietfläche umfassendes Büro­ensemble, welches vollständig und langfristig vom Land Schleswig-Holstein für dessen Liegenschaftsverwaltung angemietet ist. Der Mietvertrag schließt 175 Stellplätze mit ein, der Kieler Hauptbahnhof ist nur 900 Meter entfernt. Das Closing erfolgte zum 01. Juni 2022. Verkäufer der in der Altstadt der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt gelegenen Immobilie ist die Investa Real Estate.

„Das Liegenschaftskarree liegt inmitten der Altstadt von Kiel. Als Arbeitgeber bietet das Land Schleswig-Holstein hier moderne Büroarbeitsplätze in einem sehr attraktiven Umfeld mit Einkaufsmöglichkeiten und viel Gastronomie“, sagt Thilo Wagner, Managing Director für den Geschäftsbereich Health & Social Infrastructure, und ergänzt: „Für unseren Fonds VALUES Public Sector konnten wir mit dem Land Schleswig-Holstein einen bonitätsstarken und langfristig orientierten Mieter gewinnen“.

Aufgrund der hohen Nachfrage insbesondere im Sparkassen- und Genossen­schaftsbankensektor konnte VALUES Real Estate den Fonds inzwischen auf ein geplantes Fondsvolumen von rund 500 Millionen Euro ausweiten. „Wir haben inzwischen über 30 Investoren gewinnen können. Die Kombination aus Investition mit sozialem Impact und sicheren Mietzahlungen durch die Mietklientel öffentliche Mieter überzeugt die institutionellen Investoren“, sagt Wagner.

Rechtlich und steuerlich wurde der Käufer durch Heuking Kühn Lüer Wojtek begleitet. Die ESG- und Technik-Due-Diligence erfolgte durch Cushman & Wakefield.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.