VALUES erwirbt Gebäudeensemble in Moers für Public Sector Fonds

VALUES Real Estate hat ein innerstädtisches Büroensemble in Moers für seinen Fonds VALUES
Public Sector erworben. Dabei handelt es sich um das 7.770 Quadratmeter Mietfläche umfassende Objekt mit 159 Stellplätzen in der Mühlenstraße
12-40. Es ist langfristig an das Jobcenter des Kreises Wesel, die Diakonie und den Evangelischen Kirchenkreis Moers vermietet. Darüber hinaus ist auch die Volksbank Mieter im Gebäude. Die WALT beträgt rund elf Jahre. Das Closing erfolgte zum
01. September 2022. Das Transaktionsmanagement auf Verkäuferseite führte Mayfield Asset und Property Management GmbH aus.

„Für die Mieter sind der zentrale Anlaufpunkt in der Innenstadt und die exzellente Erreichbarkeit durch Individualverkehr und ÖPNV die wichtigsten Kriterien für ihre Standortwahl“, sagt Thilo Wagner,
Managing Director für den Geschäfts­bereich Health & Social Infrastructure, und ergänzt: „Für unseren Fonds VALUES Public Sector bieten die langfristig orientierten und auch in Krisenzeiten resilienten Mieter stabilen Cash-Flow“.

In den Fonds VALUES Public Sector investieren über 30 Institute aus dem Sparkassen- und Genossen­schaftsbankensektor. Das geplante Fondsvolumen liegt bei rund 550 Millionen Euro. „Die Kombination aus Investition mit sozialem Impact und sicheren Mietzahlungen durch die Mietklientel öffentliche Mieter überzeugt die institutionellen Investoren vor allem in unübersichtlichen Zeiten“, sagt Wagner.

Rechtlich wurde der Käufer durch Frantzen Steinhardt Wehle begleitet, steuerlich von Kucera. Die Technische Due Diligence erfolgte durch Cushman & Wakefield.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.